Buchen
Gasthaus "Goldener Engel"
Historisches Gebäude

Ehemaliges Gasthaus "Goldener Engel"

Poststraße 5,  78315 Radolfzell

Eine Steintafel am Barockportal der Westseite des dreigeschossigen Hauses der einst in Radolfzell angesehenen Familie Gumpost gibt Auskunft über das Baujahr des Hauses: DIS HUS BUT US WOIRICH GUMBOSCHT 1537.

Offizieller Inhalt von Radolfzell am Bodensee

Ihre Sicherheit liegt uns am Herzen

Informationen zur Corona Pandemie. Verordnungen, getroffene Schutzmaßnahmen und Angebote. Hier finden Sie einen aktuellen Überblick…

Zwei Mitglieder der Familie Gumpost sind im Freiburger Universitätsmatrikel verzeichnet. Die Stiftung eines Stipendiums durch den in Radolfzell geborenen Markus Tegginger (1565 ff. Weihbischoff von Basel, 1572-1600 Universitätsprofessor in Freiburg) erleichterte ab dem 17. Jh. Bürgersöhnen seiner Heimatstadt ein Studium.

Bei dem sanierten Gebäude muss der Renaissanceerker auf geschwungener Konsole mit Volutbändern und abschließendem verschlungenen Delphinpaar (der rechte mit Hahnenkopf, der linke mit Krone) als bemerkenswert erwähnt werden.

Preise

Freier Eintritt

Anreise

Das ehemalige Gasthaus "Goldener Engel" liegt mitten in der Radolfzeller Altstadt und daher am besten zu Fuß oderm it dem Fahrrad zu erreichen. Vom Bahnhof laufen Sie nur wenige Minuten an das historische Gebäude.