Buchen
Radtour

Den Überlinger See mit Rad und Schiff entdecken

Schwierigkeit Leicht
Länge 43.4 km Dauer 02:59 h
Aufstieg 39 m Abstieg 36 m
Höchster Punkt 429 m Niedrigster Punkt 394 m

Bei dieser Tour lassen sich aktiv sein und Ruhepausen auf dem Wasser hervorragend kombinieren.

Kondition
Technik
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Von Überlingen geht es zunächst mit dem Personenschiffauf die gegenüberliegende Seeseite nach Wallhausen. Von dort führt der Radweg nach Osten in die Konstanzer Vororte Dingelsdorf und Litzelstetten. Mit der Insel Mainau wartet anschließend das erste Highlight direkt am Wegesrand. Anschießend führt die Allee am Wassersportgelände der Universität Konstanz entlang nach Egg und auf schattigen Wegen unter hohen Felswänden nach Allmanndorf.
Wer die Tour abkürzen möchte, kann vom dortigen Fährhafen Konstanz/Staad die Fährverbindung nach Meersburg nutzen, ansonsten führt der Radweg ein Stück oberhalb des Seeufers in die Konstanzer Altstadt.
Nach einem Bummel durch die geschichtsträchtigen Gassen, führt der Weg in den Konstanzer Hafen, von wo aus die "Weiße Flotte" der Bodensee-Schiffsbetriebe die Radler nach Meersburg übersetzt.

Auf dem Rückweg am nördlichen Seeufer vorbei an den Pfahlbauten Unteruhldingen und der Klosterkirche Birnau entlang laden Badestellen zu einem erfrischenden Bad im Bodensee ein.

Tipp des Autors

Mit dem Bike-Tour-Ticket können Radfahrer das Personenschiff Überlingen-Wallhausen und die Autofähre Konstanz/Staad-Meersburg nutzen und dabei Geld sparen.

Startpunkt Landungsplatz Überlingen

Downloads

Quelle

Überlingen Marketing und Tourismus GmbH