Buchen
Tipp Radtour

Rund um die Halbinsel Höri ab Gaienhofen

Schwierigkeit Mittel
Länge 34.1 km Dauer 02:30 h
Aufstieg 240 m Abstieg 258 m
Höchster Punkt 466 m Niedrigster Punkt 396 m

Reizvolle Radtour rund um die Halbinsel Höri und den Schienerberg ohne nennenswerte Steigungen, Abkürzung über Bankholzen/Weiler

Eigenschaften Einkehrmöglichkeit, kulturell / historisch, Rundtour, aussichtsreich, familienfreundlich
Kondition
Erlebnis
Landschaft
Beste Saison
  • Jan
  • Feb
  • Mär
  • Apr
  • Mai
  • Jun
  • Jul
  • Aug
  • Sep
  • Okt
  • Nov
  • Dez

Ab Gaienhofen folgen wir der Beschilderung des Bodensee-Radweges - grünes Fahrrad auf weißem Grund - entlang des Untersees bis zu dem mittelalterlichen Städtchen Stein am Rhein. Links eröffnen sich immer wieder reizvolle Ausblicke auf den Untersee und das gegenüber liegende Schweizer Seeufer. In Stein am Rhein führt uns der Radweg wieder landeinwärts, vorbei an Rebhängen Richtung Ramsen. Bei Ramsen angelangt biegen wir rechts ab und fahren ab Wiesholz die nächsten Kilometer auf einem Schotterweg durch Felder, Wiesen und Streuobstwiesen fernab der Straße Richtung Moos. Bei Bohlingen fahren wir rechts auf dem Rad-/ Wanderweg nach Bankholzen. Nach Bankholzen verlassen wir die Landesstr. und biegen halbrechts ab nach Bettnang und Weiler. Angekommen an der Ortsdurchfahrt Weiler fahren wir rechts und treffen am Ortsende auf den Radweg, der uns zurück nach Gaienhofen bringt.

Tipp des Autors

Ein Besuch lohnt im Hesse Museum Gaienhofen, im Museum Haus Dix Hemmenhofen und ein Bummel durch das mittelalterliche Städtchen Stein am Rhein

Startpunkt Gaienhofen
Endpunkt Gaienhofen
Öffentliche Verkehrsmittel Höri-Bus Linie 7368 ab Radolfzell oder ab Stein am Rhein, keine Fahrradmitnahme
PKW L 192 von Radolfzell Richtung Stein am Rhein (CH)
Parken Beim Rathaus/Kultur- und Gästebüro

Weitere Informationen

Fahrradverleih auf dem Campingplatz Horn, Tel. 07735/685, Velo Martin 07735/3842 oder Hotel Stern 07735/2015

Quelle

REGIO Konstanz-Bodensee-Hegau e.V.