Buchen

Verzögerungen bei der Müllabfuhr

aufgrund Krankheitsbedingter Ausfälle treten weiterhin Verzögerungen auf

Verzögerungen beim Müllabfuhrplan

Die Firma Remondis, welche beauftragt ist, in den Höri Gemeinden die Mülltonnen/-gefäße zu leeren und die gelben Säcke einzusammeln, rechnet aufgrund krankheitsbedingter Personalausfälle mit weiteren Verzögerungen bei der Abfallsammlung in den nächsten Wochen und informierte uns wie folgt:

 

Sehr geehrte Anwohner,

seit knapp 3 Jahren kämpfen wir alle bereits mit den Auswirkungen des Corona Virus. Bisher meist mit einem blauen Auge davongekommen, trifft es uns seit einigen Wochen recht hart. Krankheitsbedingte Personalausfälle von ca. 40% können wir leider nicht dauerhaft auffangen.

Wir bitten sie deshalb um Entschuldigung für die Verspätungen der letzten Wochen bei der Abfallsammlung und weisen sie darauf hin, dass es leider auch in nächster Zeit zu verspäteten Abholungen kommen wird.

Hierfür bitten wir sie eindringlich um ihr Verständnis und sagen vorab Danke dafür.

Ihr REMONDIS Team aus Singen

 

Bitte stellen Sie in der kommenden Zeit die Müllgefäße weiterhin wie gewohnt rechtzeitig zur Abholung gem. Abfuhrplan bereit.

Lassen Sie die Gefäße solange stehen, bis die Leerung erfolgt ist. Denken Sie bitte daran, die gelben Säcke so abzulegen, dass diese nicht wegwehen können.

 

Ihre Gemeinden

Moos, Öhningen und Gaienhofen