Buchen

Ausschreibung Denkmalschutzpreis

Baden-Württemberg 2020

Der Schwäbische Heimatbund und der Landesverein Badische Heimat verleihen dieses Jahr zum 36. Mal den mit insgesamt 25.000 Euro dotierten Denkmalschutzpreis Baden-Württemberg als Auszeichnung für beispielhafte denkmalpflegerische Leistungen, die Privatpersonen an ihrem Eigentum in Baden-Württemberg erbracht haben.

 Der Preis wird unterstützt von der Wüstenrot Stiftung und steht unter der Schirmherrschaft des Ministerpräsidenten des Landes Baden-Württemberg, Winfried Kretschmann.

Bewerben können sich private Eigentümer, bei deren Gebäude der Abschluss der Erneuerung nicht länger als vier Jahre zurückliegt. Auch beteiligte Architekten und weitere Experten können bis Anfang Juni entsprechende Projekte vorschlagen. Diese müssen nicht zwingend unter Denkmalschutz stehen. 

Die genauen Teilnahmebedingungen sind im Internet unter www.denkmalschutzpreis.de einzusehen oder können angefordert werden unter post@denkmalschutzpreis.de .

Einsendeschluss ist der 31. März 2020.

Ausschreibungsbroschüre 2020

Pressemitteilung vom 7.1.2020