Buchen

Aufforstaktion im Honiser Wald

am 20.11.2021

von 09:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr 

Aufgrund des starken Borkenkäferbefalls, mussten vor einiger Zeit die Bäume eines ca. 5.500m² großes Waldstücks im Honiser Forst gefällt werden. Damit die Fläche auch für zukünftige Generationen als Wald erhalten bleibt, findet am Samstag den 20.11.2021 von 09:00 Uhr bis ca. 13:30 Uhr mit Unterstützung des Försters eine Aufforstaktion statt.

Die Fläche wird als Mischwald mit klimaangepassten Baumarten aufgeforstet. Neben der Pflanzaktion wird der Förster zur Lage des Waldes informieren.

Vor einiger Zeit wurde vom Gemeindetag Baden-Württemberg die Aktion „1.000 Bäume für 1.000 Kommunen“ ins Leben gerufen. Aufgrund der Corona-Pandemie konnte im Jahr 2020 eine Aufforstung mit Bürgerbeteiligung nicht durchgeführt werden. Die Gemeinde Gaienhofen hat sich dazu entschieden, nicht 1.000 Bäume, sondern für jeden Bürger der Gemeinde einen Baum zu pflanzen. Somit ist es Ziel, ca. 3.400 Bäume zu pflanzen. Die Pflanzaktion stellt den Auftakt der Aufforstung dar.

Treffpunkt ist um 09:00 Uhr am Wanderparkplatz Honisheim. Von dort wird zu Fuß (ca. 800m) in den Wald gegangen. Empfehlenswert ist festes Schuhwerk und dem Wetter angepasste Kleidung. Ebenfalls wäre es gut, wenn Sie einen eigenen Spaten, Schaufel oder eine Hacke mitbringen würden. Für das leibliche Wohl der tatkräftigen Helfer ist dank der Unterstützung des SV Gaienhofen gesorgt.

Um die Aktion gut vorbereiten zu können, bitten wir Sie, sich bis zum 05.11.2021 unter

07735 9999-100 oder gemeinde@gaienhofen.de anzumelden.

 

Hier können Sie die Pressemitteilung als PDF-Datei herunterladen: