Buchen
Garten- / Parkanlage

Museumsgarten Museum Haus Dix

Otto-Dix-Weg 6, 78343 Gaienhofen

Künstlergarten mit Blick über den Bodensee

Das Museum Haus Dix orientierte sich an der historischen Lebenswirklichkeit der Familie Dix: Neben Teilen der Originalmöblierung werden Werke von Otto Dix gezeigt, zudem wurde der große Garten in seinem Ursprungszustand angelegt. In dem Haus mit Blick über den Bodensee wohnte Dix mit seiner Familie von 1936 bis zu seinem Tod 1969. Haus und Garten der Familie Dix bilden eine Einheit. In der Anlage finden sich die gartenkünstlerischen Strömungen der Zeit wieder. Zum anderen erinnern manche Teile an das Konzept des Wohngartens, das nach 1930 aufkam. Neben Gemüsebeeten wachsen heute u.a. Rosen, Rittersporn und Lupinen.

Besichtigungen: 16. März-31. Oktober 2019, Di-So 11-18 Uhr.

Museumsführungen: Jeden 2. und 4. Sonntag im Monat jeweils 14 Uhr und 15.30 Uhr (2,50 Euro/ermäßigt 1,50 Euro zzgl. Eintritt), um Voranmeldung wird gebeten.

Erreichbarkeit:
mit dem Auto: L 192 Radolfzell - Stein am Rhein bis Hemmenhofen, nach Restaurant Kellhof rechts in den Otto-Dix Weg
mit Bus/Bahn/Schiff: SBG Buslinie 7368 Radolfzell - Stein am Rhein, Haltestelle Hemmenhofen"Dorfstraße", Fußweg etwa 500 m.

Parkmöglichkeit: Eingeschränkt, wir empfehlen, in der Nähe der Kirche zu parken.

Besonderheit: Museumscafé mit Terrasse und wunderschönem Blick auf den Untersee.

Kontakt

Museum Haus Dix
Otto-Dix-Weg 6
78343 Gaienhofen

Telefon +49 (0)7735 937160
dix@kunstmuseum-stuttgart.de

Quelle

Autor: