Header Header Header Header
   Detailsuche »

Hermann-Hesse-Tage 12.-14.10.2018 in Gaienhofen

Wirklichkeit und Imagination
Der Steppenwolf – Musik – Natureindrücke

Die diesjährigen Hermann–Hesse–Tage finden vom 12. bis 14. Oktober 2018 in Gaienhofen statt. Zum berühmten ehemaligen Einwohner Gaienhofens wird ein breites Spektrum an Vorträgen, Lesungen, Führungen angeboten, im Mittelpunkt steht jedoch Hesses Steppenwolf-Roman. Es konnten hochkarätige Referenten wie Dr. Volker Michels, Prof. Dr. Andreas Solbach, Dr. phil. Rudolf Probst, Marlis Ehlen sowie die Schauspieler Wanja Mues und Graziella Rossi und die Musiker Nina Ulli und Stephan Braun gewonnen werden. Außerdem besteht die Möglichkeit, bei Führungen das Hesse Museum Gaienhofen mit der Dauerausstellung „Gaienhofener Umwege. Hermann Hesse und sein 1. Haus“ und das Hermann-Hesse-Haus (1907-1912), die 2. Wohnstätte des Dichters in Gaienhofen, kennen zu lernen. Information und Anmeldung: Kultur- und Gästebüro Gaienhofen, Tel.+49/(0)7735/9999-123, www.gaienhofen.de, info@gaienhofen.de

Programm

Anmeldeformular

Fr, 12. Oktober 2018 | 18:00 Uhr

Vortrag von Dr. Volker Michels Gaienhofen

Details  
Fr, 12. Oktober 2018 | 20:00 Uhr

"Der Steppenwolf" Lesung mit Jazz-Improvisationen Gaienhofen

Details  
Sa, 13. Oktober 2018 | 10:00 Uhr

Vortrag von Marlies Ehlen Gaienhofen

Details  
Sa, 13. Oktober 2018 | 14:00 Uhr

Führung Familie Hesse im eigenen Haus (1907-1912) Gaienhofen

Details  
Sa, 13. Oktober 2018 | 15:30 Uhr

Führung im Hesse Museum Gaienhofen

Details  
Sa, 13. Oktober 2018 | 17:00 Uhr

Vortrag von Prof. Dr. Andreas Solbach Gaienhofen

Details  
Sa, 13. Oktober 2018 | 20:00 Uhr

Lesung mit Graziella Rossi und Nina Ulli Gaienhofen

Details  
So, 14. Oktober 2018 | 11:00 Uhr

Vortrag von Dr. Rudolf Probst Gaienhofen

Details  

Hesse Museum Gaienhofen

in Gaienhofen »