Header Header
   Detailsuche »

Balatonföldvár (Ungarn)

Informationen:
Kulturhaus Balatonföldvár
Tel.: 0036 /84 / 340916
www.balaton-service.de/balatonfoeldvar.shtml

Balatonföldvár liegt im nördlichen Teil des Komitats Somogy am südlichen Ufer des Balaton (Plattensee, Ungarn), in einem auf den See blickenden Tal, etwa 110 Kilometer südwestlich von Budapest. Der ganze Uferstreifen wurde zu einem zusammenhängenden Erholungsgebiet und beliebten Urlaubsziel, seit 1905 bekannt als Heilbad und Kurort. Die Anzahl der ständigen Einwohner liegt bei knapp 3000, dagegen halten sich im Sommer 20000 bis 30000 Urlauber in der kleinen Stadt auf. Sie feierte 1996 das Zentenarium ihrer Gründung. Die gepflegten Anlagen, die schönen Gärten, die zahlreichen grünen Flächen sowie ihr mannigfaltiges architektonisches Gesicht geben ihr eine große Anziehungskraft. Neben den schönen alten Gebäuden findet man hier auch neue Hotels und Gaststätten, ebenso wie moderne Ferienhäuser. Die Stadt bekam 1994 den "Europa-Preis" für ihre Sauberkeit und ihre Blumenpracht. Bei dem Preisausschreiben "Für ein blumiges Ungarn" errang Balatonföldvár den ersten Preis.