Header Header Header Header Header
   Detailsuche »

BodenseeErlebniskarte

Drei Karten, vier Länder und über 160 Ausflugsziele

Landratten, Seebären und Sparfüchse

Mit allen drei Varianten der BodenseeErlebniskarte haben Sie freien Eintritt in zahlreiche Attraktionen rund um den Bodensee: Museen, Strand- und Erlebnisbäder, Stadtführungen, Bergbahnen

Bodensee-Klassiker

Die Bodensee-Klassiker sind die Highlights unter den Ausflugszielen, deren Eintritt ist mit der Landratten- und Seebärenkarte frei bzw. mit der Sparfuchskarte bis zu 30 % ermäßigt. Hierzu zählen beispielsweise Pfänderbahn Bregenz, Sea Life Konstanz, Insel Mainau (nur ermäßigt mit der Sparfuchskarte), Alte Burg Meersburg und der Affenberg Salem.

Kursschifffahrt

Mit der Seebären- und der Sparfuchskarte haben Sie freie Fahrt mit den Bodensee-Kursschiffen. Bitte beachten Sie hier die Einschränkungen im BodenseeErlebnisplaner.

Hinweise

  • Die BodenseeErlebniskarten gelten an 3, 7 oder 14 aufeinanderfolgenden Tagen, das heißt ab dem Zeitpunkt der ersten Nutzung jeweils für 72, 168 oder 336 Stunden. Die Karten sind nicht übertragbar, führen Sie deshalb bitte Ihren Personalausweis mit sich. Bei missbräuchlicher Verwendung kann die Karte eingezogen werden. Kinder bis 5 Jahren erhalten beim Kauf einer Erwachsenenkarte eine kostenlose „Mini“-BodenseeErlebniskarten. Kinder im Alter von 6 bis 15 Jahren erhalten eine vergünstigte BodenseeErlebniskarte.
  • Die BodenseeErlebniskarte erhalten Sie bei den Tourist-Informationen, Schiffsanlegestellen und bei einigen Vermietern in der Bodenseeregion.
  • Die BodenseeErlebniskarte ist vom 09.04.2017 bis zum 15.10.2017 gültig.
  • Informationen, Ausflugsziele, Nutzungshinweise u.ä. finden Sie im BodenseeErlebnisplaner.